2012

 

 

Samstag,    8.9.2012

ab 19 Uhr

            

 

      

 

        

 

Eine Veranstaltung im Rahmen von "Sommer der VerFührungen"

 

Gutes für die Sinne 

Kunst und Musik in historischem Ambiente auf dem Bremenhof in Birenbach. 

 

Wir laden Sie ein zu einem Abend mit Kunst und Musik auf dem denkmalgeschützten Bremenhof. Der Hof liegt am Ortsrand von Birenbach, mit Panoramablick auf die Schwäbischen Alb. Die Veranstaltung beginnt mit einer Führung durch die Ausstellung „ Malerei und Skulpturen". Sie sehen Bilder von Marita Dingeldein und Skulpturen von Herbert Häbich: Sie bekommen einen Einblick in die Geschichte des Bremenhofes, die vermutlich bis zu den Kelten reicht. Im Anschluss laden wir Sie ein zu einem genussvollen Abend mit der Gruppe El Duo Doma, einer musikalischen Reise von Andalusien nach Südamerika mit Gesang und Gitarre. Ein Buffet mit Tapas ist im Preis inbegriffen.

 

Eintritt Konzert + Buffet 23 Euro

Die Plätze sind begrenzt, Teilnahme nur bei vorheriger Anmeldung

 

 

ANMELDUNG

Veranstaltungsnummer 09-01-2012

 

 

 

 

2011

 

Freitag,    2.9.2011

ab 19 Uhr

            

 

      

 

        

 

Eine Veranstaltung im Rahmen von "Sommer der VerFührungen"

 

Gutes für die Sinne 

Kunst und Musik in historischem Ambiente auf dem Bremenhof in Birenbach. 

 

Ab 19:00 Uhr haben sie die Möglichkeit, die Ausstellung "Form begegnet Farbe" zu sehen.

Es sind Bilder in Acryl, von Rosemarie Roller und fantasiereiche Gartenkunst in Keramik, von Heike Panzer zu bewundern.

Das Anliegen der beiden Künstlerinnen ist die Faszination der Natur, der Schöpfung, das Spiel von Licht und Schatten und die daraus entstehenden Farben und Formen in den Kontext des Lebens zu stellen.

link zur Austellungsbeschreibung: DETAILS

 

Im Anschluss laden wir sie ein zu einem Konzert voller nostalgischer Poesie und Lebenslust

 mit der Gruppe Bluesette. Die abwechslungsreiche musikalische Mischung entstand aus der Begegnung der Musiker mit ihren unterschiedlichen Wurzeln. Hier treffen sich lebensfrohe rumänische Tänze mit charmanten französischen Musettewalzern, aufwühlende Tangos mit lebenslustigem Sinti-Jazz, feuriger Czardas mit alten italienischen Schlagern. Das "Trio Bluesette" vervollständigt sich mit dem italienischen Gitarristen Salvatore Panunzio zu einem vielseitigen illustren Orchester, das zum Zuhören und Genießen einlädt.

 

 

l

Salvatore Panunzio, Gitarre;Christian Brinkschmidt, Bass,Katharina Wibmer, Geige;

Frank Eisele, Akkordeon   www.blue-sette.de

 

Eintritt Konzert 17 €

Die Plätze sind begrenzt, Teilnahme nur bei vorheriger Anmeldung

 

ANMELDUNG

Veranstaltungsnummer 09-02-2011

 

 

 

2010

 

Freitag, 27.8.10

18:00 Uhr

und

Samstag,28.8.10

18:00 Uhr

 

Gutes für die Sinne

Lyrik, Musik und regionale Köstlichkeiten in historischem Ambiente

 

Ein lyrisch musikalischer Abendspaziergang auf den Höhen von Birenbach Claudia Pohels Lieder zur staufischen Geschichte, von Hermann Hesse bis zur Gegenwart, werden ergänzt durch Lyrik-Rezitationen von Lesepaten der Stadtbücherei Göppingen, Ewald Nägele und Ilona Abel-Utz.

 

http://www.claudia-pohel.com/I

 

Innehalten, der Hektik entfliehen, zu sich selbst kommen, sich selbst wieder finden und neu entdecken – wie könnte das besser geschehen als mit Lyrik!

Lyrik entfaltet ihren Zauber gerade dann, wenn sie nachvollziehbar ist, aus dem Herzen kommt. Dann erreicht sie nicht nur das Ohr, sondern eben auch das Herz, so wie Claudia Pohels Vertonung der berühmten „Stufen“ von Hermann Hesse – jenes Nobelpreisträgers, der heute noch die Menschen erreicht, weil sie in seinen Werken ihr Innerstes, von den Sehnsüchten bis zu den Abgründen, wieder finden. Claudia Pohel als Komponistin und Textdichterin ist eine wunderbare Vermittlerin dieses Genres. Sie kann mit ihrer Stimme genauso virtuos umgehen wie mit Harfe und Gitarre und sie beherrscht mit allen drei Instrumenten gerade die leisen Töne in einer Sanftheit, die das Zarte stärker macht als alles Laute.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit auf dem Bremenhof im historischen Am

Ambiente regionale Köstlichkeiten zu genießen und die Bilderausstellung "Fragmente staufischer Geschichte" ein künstlerisches Angedenken in Mischtechnik,
 geführt von der Künstlerin  Claudia Pohel, auf dem Bremenhof zu sehen.

Genauso intensiv wie ihrer Musik widmet sich Claudia Pohel Ihrer Malerei und schöpft aus diesem Spannungsfeld ihre Kreativität

 

Treffpunkt Bremenhof in 73102  Birenbach um 18:00 Uhr

 

Eintritt Konzert und Essen 30 €

Die Plätze sind begrenzt, Teilnahme nur bei vorheriger Anmeldung

 

ANMELDUNG 27.8.10

ANMELDUNG 28.8.10

 

Sonntag, 9.Mai 10

ab 14:00 Uhr

Matinée am Muttertag mit dem Salonorchester Metzingen

Bürgersaal im Rathaus Birenbach

 

 

Leitung: Heinrich Großmann

 

 

Beliebte Melodien mit italienischem Charme von Gerhard Winkler, Rhythmen und Melodien aus dem Balkan mit feuriger Zigeunermusik gehören zum reichhaltigen Repertoire des Salonorchester Metzingen ebenso wie Tango.Die musikalische Rundreise führt von Wien über Budapest und Italien ins „Berlin der 40er Jahre“  mit  Operettenmelodien von Paul Lincke.


Bürgersaal und Ratscafé in Birenbach

Eintritt: 25 € Konzert und Buffet 

 

um Anmeldung wird gebeten Tel. 07161 6569054

Veranstaltungsnummer 07-2009